Teaser Infomaterial

ICR Engine für EvaExam

Prüfungsaufwertung mit der automatischen Erkennung und Auswertung von Segmentierten Offenen Fragen

Abbildung 1: Segmentierte Offene Frage mit der Anzeige eines Lösungswegs

Unsere Software für die automatische Abwicklung von Prüfungen, EvaExam, steht oft unter dem Ruf, eine Lösung für die Abfrage von Multiple-Choice-Fragen zu sein. Doch in EvaExam steckt viel mehr als das. Single-Choice-Frage, Wahr/Falsch, Multiple-Choice-Frage, Offene Frage, Kprim-Frage, Zuordnungsfrage und die Segmentierte Offene Frage (Handschrift­erkennung) stehen als Fragetypen in EvaExam bereit. Insbesondere die Segmentierte Offene Frage bietet vielfältige Möglichkeiten, um kreative Prüfungsbögen zu entwickeln.

Die Segmentierte Offene Frage steht allen EvaExam-Kunden kostenlos als Fragetyp ab der Version 7.0 zur Verfügung, um Fragestellungen mit offenen Ergebnissen in Prüfungen zu integrieren. Mit Hilfe des kostenpflichtigen Zusatzmoduls, der ICR Engine für EvaExam, werden numerische sowie alpha­betische Zeichen, z.B. für die Abfrage von Rechen­ergebnissen oder Sprach­tests, automatisch erkannt und eingelesen. Hierdurch werden manuelle Auswertungsaufwände stark verringert. Ihrer Kreativität bei der Erstellung neuer Fragen sind keine Grenzen gesetzt.

Für Prüfer ist es optional möglich, Platz für den Lösungsweg in die Frage­stellung zu integrieren (Abbildung 1), der bei der Korrektur angezeigt werden kann. Diese Funktion ist insbesondere für die Abfrage von Rechenergebnissen von Vorteil. Gibt der Prüfungsteilnehmer den Lösungsweg in das dafür vorgesehene Feld ein, können auch bei falschen Ergebnissen Teilpunkte vergeben werden. 

Abbildung 2: Segmentierte Offene Fragen für Lückentexte mit Bildausschnitt

Auch andere Fragearten wie Lückentexte (Abbildung 2) oder Zahlenreihen (Abbildung 3) lassen sich mit der Segmentierten Offenen Frage optimal erfassen. Mit einigen kleinen Tipps & Tricks können so zahlreiche Fragen abgebildet werden. Am Beispiel des Lückentextes (Abbildung 2) wurde zuvor ein Bild auf dem Fragebogen eingefügt. Im Bild sind die entsprechenden Lückentexte dargestellt, die dann auf der rechten Seite beantwortet werden müssen.

Die eingegebenen Daten müssen mit der ICR Engine als Add-on nicht mehr manuell ausgewertet werden. Unsicher erkannte Zeichen werden über eine Sichtkorrektur zügig bearbeitet. Dadurch sparen Prüfer bei der Abfrage offener Ergebnisse wertvolle Zeitressourcen. Die Segmentierten Offenen Fragen können natürlich auch ohne die ICR Engine genutzt werden. Die Auswertung erfolgt dann manuell mit Hilfe von Bildausschnitten, die Ihnen bei der Bewertung angezeigt werden.

Abbildung 3: Nutzung der Segmentierten Offenen Fragen für Zahlenreihen

Sie interessieren sich für die ICR Engine? Dann stehen Ihnen unsere Kollegen telefonisch unter +49 4131 7360 0 oder per E-Mail sales@evasys.de gerne zur Verfügung.

P.S.: Die ICR Engine gibt es natürlich auch für unsere EvaSys-Nutzer.

Zurück