Teaser Infomaterial

International: Evaluationsprozess der Universität West

Mittlerweile nutzen über 1.250 Organisationen weltweit EvaSys für Evaluationsprojekte. Die größte Kundenbasis liegt dabei in Deutschland, Österreich, der Schweiz sowie in den USA. Doch auch in vielen weiteren Ländern ist EvaSys, insbesondere an Hochschulen, im Einsatz. Unsere Partnerfirma Alcom System AB ist Reseller in Schweden und hat uns über ein interessantes Fallbeisbiel der Universität West (Högskolan Väst) über die Webservices-Schnittstelle (SOAP-API) berichtet.

Die Universität West nutzt das selbstentwickelte Programm DisCo als Lernmanagementsystem. Bei solchen Eigenentwicklungen kann die flexible SOAP-API von EvaSys ihre volle Stärke ausspielen und so einen hohen Grad an Automation ermöglichen. Die medienübergreifende Lehr­veranstaltungs­evaluation, die mit EvaSys durchgeführt wird, erfolgt durch "Fernsteuerung" aus DisCo durch die SOAP-API .

Die Evaluation wird zwei Wochen vor Ende einer Veranstaltung durch DisCo eingeleitet. Zu diesem Zeitpunkt werden sowohl die Veranstaltung als auch die Befragung aus den in DisCo verfügbaren Daten in EvaSys erstellt.

Der Lehrende hat dann die Möglichkeit, über das Meldemaskenverfahren eigene Fragen für die Veranstaltungsevaluation hinzuzufügen, die dann im teilbereichsbezogenen Basis-Fragebogen mit vorgegebenen Fragen ergänzt werden. Der Lehrende erhält anschließend eine E-Mail aus EvaSys mit einem Link, der es dem Lehrenden ermöglicht, die zuvor erstellten eigenen Fragen im Basis-Fragebogen für die Lehrveranstaltungsevaluation zu ergänzen.

Drei Tage vor Ende der Lehrveranstaltung wird die Evaluation geöffnet  und Passwörter für die anonymen Befragungsteilnehmer erstellt. Diese werden den Befragten dann über verschiedene Wege übermittelt. Die Passwörter werden mit Hilfe der API von EvaSys, basierend auf der Anzahl der Befragten in dem jeweiligen Kurs in DisCo, erzeugt. Die Befragungsteilnehmer werden nur über das LMS und nicht in EvaSys verwaltet. Alle Befragungen erfolgen anonym.

Die Veranstaltungsevaluation wird nach 14 Tagen geschlossen. Der Lehrende kann in DisCo die gesamte Auswertungen ansehen, Kommentare ergänzen und den Bericht publizieren. Für den Bericht stehen zwei verschiedene Darstellungsformen zur Verfügung. Ein Bericht mit der gesamten Auswertung inklusive der offenen Kommentare der Befragungsteilnehmer oder die gesamte Auswertung mit den Kommentaren der Lehrenden, aber ohne Kommentare der Befragungs­teilnehmer.

Zurück