Teaser Infomaterial

Veröffentlichung des Service Pack 2 für Version 7.1

„Wie schnell die Zeit vergeht“ – das haben wir uns vor wenigen Tagen gedacht, als wir das zweite Service Pack für die aktuelle Produktversion 7.1 für unsere Softwarelösungen EvaSys und EvaExam veröffentlicht haben. Denn es ist fast genau ein Jahr her, als die Version 7.1 unseren Anwenderinnen und Anwendern bereitgestellt wurde. Grund genug, um mit allen Kolleginnen und Kollegen mit einem Glas Sekt anzustoßen. Doch was sind die Vorteile eines Service Packs und weshalb stellen wir diese regelmäßig bereit?

Wir werden fast täglich mit Updates in unserem Alltag konfrontiert: Sei es auf dem Smartphone oder auch im Büro. Das Installieren von neuen Updates gehört mittlerweile einfach dazu. Durch die Bereitstellung von Updates oder in unserem Fall Service Packs werden Softwareverbesserungen installiert, die das System auf dem aktuellen technischen Stand halten. Deshalb ist es für uns wichtig, unsere Anwenderinnen und Anwender regelmäßig mit Service Packs auszustatten.

Denn noch wichtiger als neue Funktionen, die erweiterte Anwendungsmöglichkeiten bieten, ist die technische Aktualität eines Systems. Keine Software läuft fehlerfrei, und deshalb ist es umso wichtiger, dass Fixes regelmäßig und zeitnah installiert werden. Nur so können Sie sichergehen, bereits identifizierte Fehler in der Software zu vermeiden. Natürlich haben wir aber auch ein paar kleine neue Funktionen eingebaut, die unserer Anwenderbasis bei der Arbeit mit EvaSys und EvaExam unterstützen sollen.

Zurück