Teaser Infomaterial

News

Hier finden Sie eine Übersicht unserer Nachrichten.

EvaSys-Anwendertagung 2017 in Zürich - Ein Rückblick

Vergangenen Donnerstag ist unsere 14. EvaSys-Anwendertagung zu Ende gegangen und wir können auf zwei erfolgreiche Tage zurückblicken. Unser Gastgeber, die Abteilung Lehrentwicklung und -technologie der ETH Zürich, kurz «LET», nahm uns im schönen Zürich herzlich in Empfang. Insgesamt begrüßten wir knapp 140 TeilnehmerInnen aus über 80 verschiedenen Organisationen, die sich an zwei Veranstaltungstagen zu verschiedenen Themen informieren und austauschen konnten.

Schon vor dem offiziellen Beginn der Tagung nahmen einige Anwender an einer Stadtführung durch die Altstadt von Zürich teil. Neben den typischen Sehenswürdigkeiten, wie zum Beispiel das Grossmünster, gab es auch einige Insider-Informationen und nette Anekdoten. Während der eineinhalbstündigen Tour präsentierte sich Zürich bei bestem Wetter.

[mehr Info]

Nur noch wenige Tage bis zur EvaSys-Anwendertagung in Zürich

Die Spannung steigt und die letzten Vorbereitungen laufen. In der nächsten Woche findet die EvaSys-Anwendertagung an der ETH Zürich statt und wir freuen uns nach elf Jahren wieder in der Schweiz zu Gast sein zu dürfen. In diesem Jahr haben wir einige Highlights gesetzt und Sie dürfen gespannt sein. Wir wünschen allen Teilnehmerinnen und Teilnehmern eine gute Anreise.

[mehr Info]

Lehrevaluation mit Online in Präsenz

Die Goethe-Universität Frankfurt am Main ist ein Beispiel für die Lehrevaluation nach dem Verfahren „Online in Präsenz“, bei dem Studierende eine Lehrveranstaltung online bewerten, während sie in der Veranstaltung anwesend sind. Jana Niemeyer ist Teil der zentralen eLearning-Einrichtung studiumdigitale der Goethe-Universität Frankfurt am Main. In einem Pilotprojekt wurde flächendeckend von papierbasierten Erhebungen auf Online in Präsenz umgestellt. Dabei war Jana Niemeyer vor allem für die technische Realisierung des gesamten Evaluationsablaufs verantwortlich. Es ist geplant, das Verfahren „Online in Präsenz“ zukünftig hochschulweit einzusetzen. Ihre Erfahrungen schildert Frau Niemeyer im nachfolgenden Interview.

[mehr Info]

EvaSys-Anwendertagung 2017 in Zürich

Am 06. und 07. September 2017 lädt uns die Abteilung Lehrentwicklung und -technologie der ETH Zürich, kurz «LET» in die Schweiz ein. Nach 11 Jahren freuen wir uns sehr, wieder bei einem Schweizer Anwender zu Gast sein zu dürfen und hoffen auf eine rege Teilnahme unserer Kunden aus der Schweiz, Deutschland und Österreich. 

Im letzten Jahr haben wir den Grundstein für unsere neue Community-Strategie gesetzt und mit verschiedenen Diskussionsrunden, Vorträgen und Workshops das Motto „Team Up!“ untermalt. Darauf wollen wir in diesem Jahr aufbauen und möchten zusammen mit Ihnen überlegen, welche Maßnahmen getroffen werden können, um Ihre Arbeit mit EvaSys noch effizienter zu gestalten.

[mehr Info]

Offener Austausch, lebendige Diskussionen und viele neue Erkenntnisse – das war die 2. EvaExam-Anwendertagung

Nachdem wir im letzten Jahr zu Gast in Fulda waren, ging es für uns und knapp 25 EvaExam-Anwender aus 20 verschiedenen Organisationen in diesem Jahr nach Hannover. Unser Gastgeber war die zentrale Einrichtung für Qualitätsentwicklung in Studium und Lehre (ZQS) der Leibniz Universität Hannover.

Aus ganz Deutschland reisten unsere Anwender an, um sich mit anderen Nutzern und dem Team von Electric Paper Evaluationssysteme auszutauschen und sich über Produktneuheiten zu informieren. Neben EvaExam-Administratoren nahmen auch einige Prüfer und IT-Verantwortliche an der Tagung teil.

[mehr Info]

Version 7.1 für EvaSys und EvaExam jetzt verfügbar!

In dieser Woche haben wir einen weiteren Meilenstein für dieses Jahr erreicht: Die Version 7.1 für die Evaluationssoftware EvaSys und die Prüfungssoftware EvaExam wurde in dieser Woche veröffentlicht. Das Update steht allen Kunden mit gültigem Supportvertrag ab sofort in unserem Online-Support-System kostenlos zur Verfügung.

[mehr Info]

Unser Besuch auf der LEARNTEC 2017

Seit vielen Jahren ist unser Messeauftritt auf der LEARNTEC in Karlsruhe ein gesetzter Termin. Vom 24. bis 26. Januar 2017 wurde die Messe Karlsruhe zum 25. Mal zur Plattform für das Lernen mit IT.

Neben ca. 250 weiteren Ausstellern aus 14 Nationen haben wir auch in diesem Jahr unsere Softwarelösungen zur Befragungs- und Prüfungsautomation EvaSys und EvaExam vorgestellt. So können wir auf drei interessante und erfolgreiche Messetage in Karlsruhe zurückblicken und freuen uns, bekannte Gesichter getroffen sowie viele interessante neue Kontakte geknüpft zu haben.

[mehr Info]

EvaSys-Anwendertagung 2017 - Jetzt vormerken!

Anfang September 2017 lädt uns die Abteilung Lehrentwicklung und -technologie der ETH Zürich, kurz «LET» für unsere jährliche EvaSys-Anwendertagung in die Schweiz ein. Nach 11 Jahren freuen wir uns sehr, wieder bei einem Schweizer Anwender zu Gast sein zu dürfen und hoffen auf eine rege Teilnahme unserer Kunden aus der Schweiz, Deutschland und Österreich.
EvaSys-Anwendertagung 2017: Am 06. + 07. September 2017

[mehr Info]

Wir wünschen Ihnen ein schönes Weihnachtsfest!

Für uns geht ein ganz besonderes Jahr zu Ende: wir dürfen auf unsere 20-jährige Firmengeschichte zurückblicken und wir möchten unseren ganz besonderen Dank für die angenehme, vertrauensvolle Zusammenarbeit ausdrücken.

Wir wünschen Ihnen und Ihrer Familie ein besinnliches Weihnachtsfest, geruhsame Feiertage und ein gesundes, erfolgreiches Jahr 2017!

Es grüßt Sie herzlich das Team der
Electric Paper Evaluationssysteme GmbH

[mehr Info]

Learntec 2017 - wir sind dabei!

Seit über zehn Jahren sind wir mit unseren Produkten auf der LEARNTEC, der Fachmesse für Trends und Technologien rund um das Thema Lernen mit IT, vertreten. Auf der LEARNTEC in Karlsruhe präsentieren wir auch dieses Mal unsere Softwarelösungen zur Befragungs- und Prüfungsautomation EvaSys und EvaExam.


Vom 24. bis 26. Januar 2017 wird die Messe Karlsruhe zum 25. Mal zur Austausch- und Informationsplattform für digitale Bildung. Jährlich lockt die Fachmesse mehr als 7.250 HR-Entscheider und IT-Verantwortliche aus aller Welt nach Karlsruhe, die sich bei über 240 Ausstellern zu den Möglichkeiten digitalen Lernens informieren und konkret für ihre Problemstellungen bei Wissensvermittlung und -management Lösungen suchen. In den vergangenen Jahren trat zudem die Digitalisierung der Schul- und der Hochschulbildung in den Fokus.

[mehr Info]