Teaser Infomaterial

News

Hier finden Sie eine Übersicht unserer Nachrichten.

20 Jahre Electric Paper

Das dachten wir uns natürlich auch und nahmen dies zum Anlass, um am 19. August 2016 auf die nunmehr 20-jährige Firmengeschichte zurückzublicken und ein tolles Firmenjubiläum zu feiern.

Seit der Unternehmensgründung im Jahr 1996 kann Lars Riemenschneider auf eine stetig wachsende und äußerst erfolgreiche Firmengeschichte zurückblicken. Die Vision war es auch damals schon, Automationstechniken in der digitalen Dokumentenverarbeitung weiterzuentwickeln und für verschiedene Branchen nutzbar zu machen. Einer der größten Meilensteine für die Firma stellte die Entwicklung von EvaSys im Jahre 2002 dar, an der Sven Meyer, heutiger Geschäftsführer der Electric Paper Evaluationssysteme GmbH, maßgeblich beteiligt war. Nachdem sich im Laufe der Jahre zwei immer eigenständigere Geschäftsbereiche herauskristallisierten, entschied man sich im Jahre 2012 dazu, die Mutterfirma in zwei Gesellschaften aufzuspalten. So entstanden die Electric Paper Evaluationssysteme GmbH, deren Geschäftsführung Sven Meyer übernahm, sowie die Electric Paper Informationssysteme GmbH, welche von Lars Riemenschneider geführt wurde. Trotz der Aufspaltung dieser beiden Unternehmensteile, fühlen sich die Firmen aber immer noch eng verbunden und so stand außer Frage, dass das 20-jährige Firmenjubiläum gemeinsam gefeiert werden soll.

[mehr Info]

Internationale EvaSys-Anwendertagung 2016 - Das Motto „Team Up!“ wurde gelebt!

Auch in diesem Jahr gab es wieder viele neue Erlebnisse und Impulse auf der EvaSys-Anwendertagung. Zu Gast waren wir an der Goethe-Universität in Frankfurt am Main, die neben modern ausgestatteten Veranstaltungsräumen auch einen einmaligen Blick über die Skyline bieten konnte. Besonders zu erwähnen ist das inhaltliche Konzept der diesjährigen Tagung. Mit dem Motto „Team Up!“ wollten wir den Austausch und das Netzwerken aller Beteiligten fördern und den Grundstein für eine Community setzen.

In verschiedenen Workshops mit den Schwerpunktthemen auf Lernmanagementsysteme und Schnittstellen waren nicht nur die eigentlichen EvaSys-Anwender, sondern auch technische Ansprechpartner der Organisationen eingeladen, sich zu den verschiedenen Bereichen auszutauschen. Die Teilnehmer konnten aktiv an der Gestaltung der Workshops mitwirken und in kleinen Gruppen diskutieren. Diskussionen und Erfahrungsaustausch gab es auch in der neuen Open Couch-Session zum Schwerpunktthema „Einbindung der Feedbackgeber in den Evaluationsprozess“. Nach einführenden Leitfragen waren die Teilnehmer eingeladen in einem Stuhlkreis Platz zu nehmen und über eigene Erfahrungen zu berichten.

[mehr Info]

ICR Engine für EvaExam

Unsere Software für die automatische Abwicklung von Prüfungen, EvaExam, steht oft unter dem Ruf, eine Lösung für die Abfrage von Multiple-Choice-Fragen zu sein. Doch in EvaExam steckt viel mehr als das. Single-Choice-Frage, Wahr/Falsch, Multiple-Choice-Frage, Offene Frage, Kprim-Frage, Zuordnungsfrage und die Segmentierte Offene Frage (Handschrift­erkennung) stehen als Fragetypen in EvaExam bereit. Insbesondere die Segmentierte Offene Frage bietet vielfältige Möglichkeiten, um kreative Prüfungsbögen zu entwickeln.

Die Segmentierte Offene Frage steht allen EvaExam-Kunden kostenlos als Fragetyp ab der Version 7.0 zur Verfügung, um Fragestellungen mit offenen Ergebnissen in Prüfungen zu integrieren. Mit Hilfe des kostenpflichtigen Zusatzmoduls, der ICR Engine für EvaExam, werden numerische sowie alpha­betische Zeichen, z.B. für die Abfrage von Rechen­ergebnissen oder Sprach­tests, automatisch erkannt und eingelesen. Hierdurch werden manuelle Auswertungsaufwände stark verringert. Ihrer Kreativität bei der Erstellung neuer Fragen sind keine Grenzen gesetzt.

[mehr Info]

Hosting ist gefragt - doch was ist das eigentlich?

Die Entscheidung eine Software einzusetzen ist üblicherweise aus dem Bedürfnis geboren, einen gewissen Prozess effizienter zu gestalten oder zu optimieren. Dies ist aber nur der erste Schritt. Damit aus der Software eine Lösung wird, benötigt man unter anderem eine intakte IT-Infrastruktur. Viele unserer Kunden stellen diese IT-Infrastruktur selbst zur Verfügung und haben interne Ressourcen, um den reibungslosen Betrieb und das optimale Zusammenspiel von Software und Infrastruktur zu gewährleisten.

Immer häufiger kommt es jedoch vor, dass unsere Kunden zum einen die interne IT entlasten und zum anderen die gesamte Lösung aus einer Hand nutzen wollen. In diesem Fall kommt unser Managed Hosting zum Einsatz.

[mehr Info]

Hitze, Schweiß und Spaß – das war der 9. Lüneburger Firmenlauf 2016

So heiß war es noch nie und dennoch kam der Spaß nicht zu kurz. Bereits zum 6. Mal nahmen wir am Lüneburger Firmenlauf teil, der knapp 2000 Läufer und 350 Walker nach Embsen anlockte.

Als Softwareunternehmen blieben wir unserem Nerd-Image auch in diesem Jahr wieder treu und starteten unter dem Motto „Who Let The Nerds Out?“. Alle 14 Teilnehmer von Electric Paper schafften es trotz der hohen Temperaturen ins Ziel.

Auch im nächsten Jahr sind wir wieder als Nerds dabei!

[mehr Info]

Anwendertagung in Rotterdam - ein voller Erfolg

In Rotterdam fand am 14. April 2016 die EvaSys-/EvaExam-Anwendertagung unter dem Motto "Innovation in quality of evaluations and assessments" für Anwender aus Belgien, den Niederlanden und Luxemburg statt. Organisiert und durchgeführt wurde die Tagung mit rund 65 Teilnehmern durch unseren Reseller Consilium Benelux DCS bv. Im Stadion "De Kuip" des niederländischen Erstligisten Feyenoord Rotterdam ging es unter anderem um eine Vorstellung der neuen Features in EvaSys V7.0, Neuigkeiten im Prüfungsbereich, sowie neben einigen Kundenvorträgen auch das EPDN-Programm.

[mehr Info]

International: Evaluationsprozess der Universität West

Mittlerweile nutzen über 1.250 Organisationen weltweit EvaSys für Evaluationsprojekte. Die größte Kundenbasis liegt dabei in Deutschland, Österreich, der Schweiz sowie in den USA. Doch auch in vielen weiteren Ländern ist EvaSys, insbesondere an Hochschulen, im Einsatz. Unsere Partnerfirma Alcom System AB ist Reseller in Schweden und hat uns über ein interessantes Fallbeisbiel der Universität West (Högskolan Väst) über die Webservices-Schnittstelle (SOAP-API) berichtet.

[mehr Info]

EvaExam-Anwendertagung in Fulda

Insgesamt 30 Teilnehmerinnen und Teilnehmer aus 16 verschiedenen Organisationen folgten unserer Einladung nach Fulda, um die EvaExam-Anwendertagung am 20. April 2016 zu besuchen. Die Durchführung der ersten EvaExam-Anwendertagung war für uns ein neuer Schritt, der sehr positiv von unseren Kunden angenommen wurde.

Die stetig wachsende Anwenderbasis der EvaExam-Nutzer führte zu der Idee, eine eigenständige EvaExam-Anwendertagung auf die Beine zu stellen. Ende 2015 wurden unsere Überlegungen konkret und als wir von einigen unserer Kunden vom Scannerklausurentreffen hörten, entstand schnell die Idee unsere erste Anwendertagung im Anschluss an das Netzwerktreffens durchzuführen. Die Tagung sollte jedoch keine reine Informationsveranstaltung seitens der Electric Paper Evaluationssysteme GmbH werden. Auch wir hatten Interesse an dem Input und den Erfahrungswerten unserer Anwender.

[mehr Info]

EvaExam im Einsatz: Massenprüfung an der Leuphana Universität Lüneburg

Die Leuphana Universität Lüneburg ist für uns nicht nur aufgrund der regionalen Nähe ein wichtiger Partner. Neben der Evaluationssoftware EvaSys ist auch unsere Prüfungssoftware EvaExam bereits seit vielen Jahren an der Leuphana aktiv im Einsatz.

Eine besondere Anwendung von EvaExam ist die Prüfungsdurchführung aller neuen Erstsemester. Knapp 1.500 Studierende schreiben zeitgleich an drei verschiedenen Standorten ihre erste Prüfung. Eine gute Gelegenheit für uns, einen Blick hinter die Kulissen zu werfen und den Prüfungsprozess der Leuphana Universität mit einem Film-Team zu begleiten. 

[mehr Info]

Niederländische EvaSys-/EvaExam-Anwendertagung in Rotterdam

In Rotterdam findet am 14. April 2016 die EvaSys-/EvaExam-Anwendertagung unter dem Motto "Innovation in quality of evaluations and assessments" für Anwender aus Belgien, den Niederlanden und Luxemburg statt. Organisiert und durchgeführt wird die Tagung mit rund 75 Teilnehmern durch unseren Reseller Consilium Benelux DCS bv. Im Stadion "De Kuip" können sich die Teilnehmer auf viele interessante Vorträge zu verschiedenen Themen freuen.

[mehr Info]