Teaser Release V7.1

Enterprise Option

Updates vor dem Einspielen testen und SDK für die Entwicklung eigener Anbindungen und Plug-ins

Testen Sie die Version 7.1 vor dem Einspielen in das Produktivsystem und nutzen Sie unser Software Development Kit (SDK) für die Entwicklung eigener Anbindungen. Mit der Enterprise Option haben EvaSys- und EvaExam-Kunden, die über einen gültigen Supportvertrag verfügen, die Möglichkeit, neue Softwareversionen ohne Beeinträchtigung des Produktivsystems in Augenschein zu nehmen. Für diesen Zweck wird eine eigene Testlizenz zur Verfügung gestellt, um diese z.B. auf dem eigenen Arbeitsplatz direkt zu installieren.

Mit der Enterprise Option stellen wir kostenlose Entwicklerlizenzen bereit, um neue Plug-ins für EvaSys oder EvaExam zu entwickeln. In der Version 7.1 wird es eine Plug-in Schnittstelle geben, mit der Sie sowohl bereits entwickelte Plug-ins als auch neu erstellte Plug-ins hochladen können. Die von Electric Paper Evaluationssysteme bereitgestellten Plug-ins können mittels des SDKs frei verändert und erweitert werden.

IT-Abteilungen können alternativ mittels der bereitgestellten Testlizenz simulierte Updates des Produktivsystems mit dem tatsächlichen Datenbestand (Staging) durchführen. So können Updates getestet und vorbereitet werden und Ausfallzeiten des Produktivsystems während des Updates werden minimiert. Die Enterprise Option befähigt unsere Kunden zudem, eigene Anbindungen an z.B. LMS oder Verwaltungstools umzusetzen und dabei auf das im Paket enthaltene SDK zurückzugreifen.

 

Enterprise Option Light:

  • EvaSys/EvaExam – Testlizenz V100 (nur Einzelserversysteme, eine Scanstation)
  • Software Development Kit (SDK)
  • Kein Support für das SDK
  • Preis: kostenlos

Enterprise Option:

  • EvaSys/EvaExam – Testlizenz V500 (nur Einzelserversysteme, eine Scanstation)
  • Software Development Kit (SDK)
  • Support für das SDK (6 Stunden/Jahr inklusive)
  • Einsetzen von Integrationen, die von EPDN-Partnern entwickelt wurden
  • Preis: 795,- Euro jährlich

 

Zurück