Teaser Add-ons DE

ICR Engine für EvaExam

Werten Sie Ihre Prüfungen mit der automatischen Erkennung und Auswertung von Handschriften auf!

Die Segmentierte Offene Frage steht Ihnen als Fragetyp in EvaExam zur Verfügung, um Fragestellungen mit offenen Ergebnissen in Prüfungen zu integrieren. Mit Hilfe der ICR Engine für EvaExam werden numerische sowie alphabetische Zeichen, z.B. für die Abfrage von Rechenergebnissen oder Sprachtests, automatisch erkannt und eingelesen. Hierdurch werden manuelle Auswertungsaufwände stark verringert. Für den Prüfer ist es zusätzlich möglich, Platz für den Lösungsweg in die Fragestellung zu integrieren, der bei der Korrektur angezeigt werden kann. Dadurch können auch bei falschen Ergebnissen Teilpunkte vergeben werden. Unsicher erkannte Zeichen werden über eine Sichtkorrektur zügig bearbeitet. Mit der ICR Engine sparen Prüfer bei der Abfrage offener Ergebnisse wertvolle Zeitressourcen.

Was ist eine Segmentierte Offene Frage?

Die Segmentierte Offene Frage steht in allen EvaExam-Systemen seit der Version 7.0 als Fragetyp zur Verfügung. Besonders geeignet ist dieser Fragetyp für Fragen mit eindeutigen Ergebnissen, die frei beantwortet werden müssen. Die Fragestellung ähnelt der einer Offenen Frage. Der Unterschied liegt in der Angabe des Ergebnisses in einer definierten Anzahl an Kästchen, in welche das Ergebnis eingetragen wird. Optional besteht die Möglichkeit, ein Textfeld für den Lösungsweg in die Fragestellung zu integrieren. Bei einem richtigen Lösungsansatz mit falschem Ergebnis können so Teilpunkte durch den Prüfer vergeben werden.

Was ist die ICR Engine für EvaExam?

Mit der kostenpflichtigen ICR Engine (Intelligent Character Recognition) für EvaExam werden segmentierte Handschrift-felder bei der Auswertung maschinell gelesen, Blockschriften werden erkannt und ausgewertet. Eine spätere manuelle Auswertung durch die Prüfer wird deutlich vereinfacht. Bei unsicheren Lesungen (z.B. nach der Korrektur einer Antwort durch den Studierenden) werden die Ergebnisse in der Sichtkorrektur bestätigt bzw. angepasst werden, um fehlerfreie Ergebnisse zu garantieren. Hinter der ICR Engine für EvaExam verbirgt sich die KADMOS®-Engine, eines der führenden Handschrift­erkennungs­systeme von der ReRecognition GmbH.