Teaser Infomaterial

Holen Sie alles aus Ihren Onlinebefragungen heraus

Neue Funktionen mit dem Erweiterten Onlinetemplate

Kennen Sie eigentlich schon alle Funktionen, die EvaSys für die Durchführung von Onlinebefragungen bietet? Durch die Verwendung des Erweiterten Onlinetemplates werden regelmäßig nützliche Funktionen in EvaSys ergänzt, um Onlinebefragungen sowohl für die Befragung selbst als auch für die Auswertung weiter zu optimieren.

Das ist das „Erweiterte Onlinetemplate“
Mit Hilfe des Erweiterten Onlinetemplates für EvaSys können unsere Kundinnen und Kunden Ihre losungs- oder TAN-basierten Onlinebefragungen mit einigen zusätzlichen Funktionen ausstatten. Als (Teilbereichs-) Administrator/in laden sie das Template ganz einfach über die „Extras“ herunter und installieren dieses über das Menü „Einstellungen / Onlinetemplates“. Damit das Template für die Onlinebefragungen verwendet wird, kann es entweder systemweit als Standardtemplate hinterlegt werden oder einem oder mehreren Teilbereichen zugeordnet werden. Mindestvoraussetzung zur Nutzung ist die EvaSys Version 7.1.

Das sind die Funktionen
Mit der aktualisierten Version des Templates können viele Einstellungen direkt in EvaSys vorgenommen werden. Folgende Funktionen wurden mit der neuen Version ergänzt bzw. verbessert:

Konfiguration des Datenschutzhinweises in EvaSys

Getrennte Links für den Datenschutzhinweis und das Impressum
Hierbei handelt es sich insbesondere im Rahmen der DSGVO um eine wichtige Änderung. Bisher konnten unsere Nutzerinnen und Nutzer nur einen Link für den Datenschutzhinweis bzw. das Impressum über die Konfiguration hinterlegen, was relativ umständlich war. Nun ist es möglich, die Links direkt über die Onlinetemplate-Verwaltung in EvaSys zu konfigurieren. Dabei können nun zwei unterschiedliche Links für den Datenschutzhinweis sowie das Impressum hinterlegt werden. Zusätzlich können für beide Varianten ein Link-Text (in der Onlineumfrage angezeigter Text) und ein Mouse-Over-Text (Beschreibungstext, der in der Onlineumfrage angezeigt wird, wenn sich der Mauszeiger über dem Link befindet) hinterlegt werden.

Während der Befragung werden den Teilnehmenden am unteren Ende der Umfrage die beiden Links angezeigt.

Darstellung des Datenschutzhinweises und Impressums in der Onlinebefragung
Darstellung einer Doppelskalafrage nebeneinander

NEU: Darstellung der Doppelskala
Bei der Nutzung von Doppelskalafragen kann nun ausgewählt werden, ob diese in der Umfrage nebeneinander oder untereinander erscheinen sollen. Standardmäßig und ohne die Verwendung des Erweiterten Onlinetemplate werden Fragen zur Lernerfolgsevaluation in EvaSys immer untereinander, bei allen anderen Doppelskalafragetypen (Qualität/Wichtigkeit, Soll-Ist-Vergleich) nebeneinander dargestellt. Mit dem Erweiterten Onlinetemplate kann man individuell auswählen, wie die Fragen dargestellt werden.


Neben den neuen bzw. angepassten Funktionen sind folgende Funktionen zusätzlich enthalten:

Hinzufügen der offenen Frage auf dem Fragebogen zur Auswertung der Ausfüllzeit

Zeiterfassung
Wenn erfasst werden möchte, wie lange eine Person benötigt hat, eine Onlinebefragung auszufüllen, kann der Fragebogen um eine zusätzliche Frage ergänzt werden und man erhält so eine Auswertung der Zeiterfassung in den Rohdaten. Durch das Hinzufügen einer offenen Frage als letztes Element des Fragebogens und der Hinterlegung eines bestimmten Fragetextes, wird die Frage in der Onlinebefragung nicht angezeigt und erfasst im Hintergrund die Ausfüllzeit.

Das Ergebnis wird in den Rohdaten in Stunden, Minuten und Sekunden dargestellt.

Auswertung der Ausfüllzeit in den Rohdaten
Ergänzung eines Eingabefeldes in einer Onlinebefragung

Option „Sonstige“
Für Single Choice- und Multiple Choice-Fragen kann mit Hilfe des Erweiterten Onlinetemplates ein Texteingabefeld neben einer Antwortoption dargestellt werden. So können zusätzliche Antworten (z.B. „Sonstige“, „Weitere“, „Andere“) erfasst und natürlich auch ausgewertet werden. Dabei handelt es sich lediglich um eine andere Darstellungsweise des Eingabefeldes. Im PDF-Report und in den Rohdaten wird die offene Frage wie gewohnt als eigenständige Frage dargestellt.

Zurück