Teaser Infomaterial

News

Hier finden Sie eine Übersicht unserer Nachrichten.

Prüfungsmanagement: EvaExam in der Praxis

Circa 5000 Studierende werden an der Fakultät Wirtschafts- und Sozialwissenschaften  der Universität Hohenheim von ihren Lehrenden betreut, die den akademischen Nachwuchs dort  fit für die Wirtschafts - und Medienwelt machen.

Am Ende eines jeden Semesters stehen in Hohenheim, wie an jeder deutschen Universität, eine ganze Reihe von Prüfungen an, um die Leistungen der Studierenden zu überprüfen. Nicht nur für die Studierenden bedeutet das viel Arbeit im Sinne von Lernen, auch die Lehrenden müssen für jede Leistungsüberprüfung einen gewaltigen Aufwand betreiben. Die Prüfungen müssen erstellt, durchgeführt und ausgewertet werden.  Für die aktuelle Anzahl Studierender der Fakultät, heißt das für die Mitarbeiter: Pro Semester mindestens 25.000 Prüfungsbögen, deren Auswertung bis dato händisch erfolgte.

Für die Fachrichtungen Wirtschafts- und Kommunikationswissenschaften geht die Universität, die die Evaluationssoftware EvaSys bereits seit vielen Jahren organisationsweit einsetzt, neue Wege und setzt auf Automation. Erstellung und Auswertung der schriftlichen Prüfungen werden mittels der Software EvaExam zu einem Faktor, der wesentlich weniger Personalressourcen bindet. In den ersten beiden Semestern werden vorerst die Hälfte aller Prüfungen automatisiert erstellt und ausgewertet werden. Bei den Verantwortlichen lag die Entscheidung für EvaExam quasi auf der Hand, nachdem mit EvaSys durchweg positive Erfahrungen gemacht wurden. 

[mehr Info]

eLearning Summit Tour 2013

Die eLearning Summit Tour 2013 bietet mit einer Dialog-orientierten Programmführung Projektverantwortlichen aus dem Bereich der betrieblichen Bildung Orientierung und Austausch und unterstützt die regionalen eLearning-Netzwerke. Über 100 Projektverantwortliche aus der Wirtschaft und Organisationen sind am Programm der Tour beteiligt. Neben erprobten Konzepten und State-of-the-Art-Projekten, stehen der persönliche Erfahrungsaustausch zu aktuellen Innovationen und Best Practice im Vordergrund.

 

[mehr Info]

Patientenbefragungen der NÖ Landeskliniken-Holding

Die Niederösterreichische Landeskliniken-Holding, der größte Klinikbetreiber Österreichs, weitet die Nutzung von EvaSys als Instrument zum Qualitätsmanagement auf ganz Niederösterreich aus. So werden zukünftig an allen 27 Klinikstandorten der Holding einheitliche und vergleichbare Patientenbefragungen mit EvaSys durchgeführt. Die Steuerung dieser flächendeckenden Befragungen erfolgt zentral administriert und gesteuert aus St. Pölten. Pro Jahr kommen so rund 50.000 Patientenfeedbacks aus ganz Niederösterreich zusammen, die mittels EvaSys komfortabel erfasst und analysiert werden können.

[mehr Info]

User Conference in London

Ende März veranstaltete unsere englische Tochterfirma ihre jährliche Kundentagung für EvaSys-Anwender aus dem Vereinigten Königreich.

Die Konferenz diente den 55 Teilnehmern als Informations- und Kommunikationsplattform, auf der wertvolle Erfahrungen und Ideen ausgetauscht werden konnten.

Dazu trugen unter anderem die Vorträge ‘Moodle Integration für Online Surveys’ der University of Kent und ‘Extended Survey Management’ der Anglia Ruskin University bei. Weitere Präsentationen befassten sich mit ‘Evaluating Academics’ (London School of Economics and Political Science), ‘Implementing Policy’ (City University London) sowie ‘Customising EvaSys’ (University of Birmingham). 

[mehr Info]

EvaExam - automatisierte Durchführung von Prüfungen im Aufwind

Mit dem Service Pack 2 zur aktuellen Version 5.1 konnten bereits jetzt, ein halbes Jahr vor dem Release der Version 6.0, einige maßgebliche funktionale Verbesserungen in unserer Prüfungssoftware EvaExam umgesetzt werden.

Innovative Software für Papier- und Onlineprüfungen

Mittels EvaExam können Anwender über ihre Webbrowser  papierbasierte Prüfungen mit offenen und geschlossenen Fragen erzeugen und vollautomatisch verarbeiten lassen. Die webbasierte Oberfläche schafft räumliche Unabhängigkeit bei gleichzeitiger Nutzung aller Vorteile papierbasierter Prüfungsdurchführung, von der rechtssicheren Dokumentation bis hin zur ständigen Verfügbarkeit elektronisch archivierter Prüfungsunterlagen. Die Verarbeitung erfolgt über zentral vorgehaltene, leistungsstarke Dokumentenscanner. Auswertung und Auszählung der Prüfungsdaten leistet EvaExam vollautomatisch. Zudem können Prüfungen wahlweise online am PC oder auf mobilen Geräten wie Tablets oder Smartphones durchgeführt werden, was insbesondere für begleitende Lernstandskontrollen eine hocheffiziente und zeitsparende Form der Prüfungsdurchführung darstellt.

[mehr Info]

Thomas Gleich im Interview

Auf der Learntec 2013 führte der Chefredakteur des eLearning Journals Frank Siepmann ein Interview zum Thema eEvaluation bei der Akademie Deutscher Genossenschaften ADG. Die interviewten Projektpartner sind Carsten Rhinow (Produkt-/Projektmanager Qualitätsmanagement & Lerninnovationen, Akademie Deutscher Genossenschaften ADG) und unser Mitarbeiter Thomas Gleich (Key Account Manager).

[mehr Info]

Pilotprojekt hoch im Norden

Dass EvaExam auch bei minus 30 Grad zuverlässig arbeitet, konnte unlängst mit dem Einsatz unserer Prüfungssoftware im Rahmen eines Pilotprojektes 110 Kilometer südlich des Polarkreises bewiesen werden.

Betreut durch unseren schwedischen  Partner Alcom, wurde EvaExam im letzten Jahr an der Technischen Universität Luleå (Luleå Tekniska Universitetet) eingeführt. Neben EvaSys, welches bereits erfolgreich organisationsweit eingesetzt wird, ist diese Installation unsere aktuell nördlichste in Europa.

Der Einsatz von EvaExam erfolgt in Luleå vorerst in einer Testphase für die Physikstudenten der Masterstudiengänge. Sowohl Prüfungen als auch Lernzielkontrollen wurden bereits erfolgreich durchgeführt. Unser Partner vor Ort unterstützt die Verantwortlichen an der Universität bei den ersten Gehversuchen mit der Software und Tests mit den verschieden Möglichkeiten, die Papier- und Onlineprüfungen bieten.

[mehr Info]

EvaSys als Serviceprovider für IKIS

Vor einer speziellen Herausforderung stand das Professional Services Team bei der  Anbindung von EvaSys an die Software IKIS, das selbst entwickelte Krankenhausinformationssystem (KIS) der Allgemeine Hospitalgesellschaft AG. Die AHG betreibt über 45 Kliniken, Therapiezentren und Ambulanzen mit knapp 4.000 Plätzen in 11 verschiedenen Bundesländern und steuert zentral diverse Befragungsprozesse. Hierzu zählen die Symptom-Checkliste SCL, die Katamnese und die Patientenbefragung. Je nach Klinik und Standort werden sowohl Papier- als auch Onlinebefragungen durchgeführt.

Ziel des Projekts war die Umsetzung einer webbasierten Schnittstelle zwischen EvaSys und IKIS. Mit der Einführung von EvaSys als Serviceprovider in die bestehende Systemlandschaft der AHG wurde die Möglichkeit geschaffen, Befragungen mit EvaSys durchzuführen und die Ergebnisse für das datenführende System IKIS bereitzustellen.

[mehr Info]

Save The Date: 10. Anwendertagung 2013

Dieses Jahr geht es für unsere Kunden und uns in den Norden Deutschlands, nach Hamburg – dem Tor zur Welt. Nicht weit von unserer Heimatstadt Lüneburg entfernt, begrüßen wir EvaSys - und EvaExam-Anwender vom 18. bis 19. September 2013 zur Tagung im Steigenberger Hotel. 

[mehr Info]

eLearning und Integration: Das war die Learntec 2013

Vom  29. bis 31. Januar haben wir uns mit EvaSys und EvaExam auf der Learntec, der internationalen Messe für Bildung, Lernen und IT, präsentiert und viele Neuigkeiten in Sachen eLearning mit nach Hause gebracht.

Zu beobachten war, dass es zunehmend auf die Integration von Evaluations- und Prüfungslösungen in bestehende Lernmanagement-Systeme ankommt. Mit den von uns entwickelten Portal Connectors, die von uns bereits für moodle, Blackboard, Stud.IP, ILIAS und weitere Plattformen umgesetzt wurden, können wir behaupten, mit unseren Lösungen aktuellste Anforderungen bedienen zu können. Auch auf individuelle Anbindungen an Drittsysteme haben wir schon die passenden Antworten. Zum Beispiel sei hier die Integration von EvaSys in die Trainingsmanagementsoftware arvato Learning Suite (aLS) des Unternehmens arvato Systems genannt.

[mehr Info]