News

Hier finden Sie eine Übersicht unserer Nachrichten.

Vor einigen Monaten haben wir unser neues Moodle-Plug-in für EvaSys veröffentlicht. Nun freut es uns, Ihnen mitzuteilen, dass in Kürze bereits eine zweite, nochmals leicht erweiterte Version dieses Plug-ins verfügbar sein wird.

Sie würden gerne noch während Ihrer Veranstaltung den Teilnehmenden die Ergebnisse Ihrer gerade durchgeführten Onlineumfrage vorstellen – und diese am besten auf einen Blick erkennbar? Dann dürfte Sie unser Voting Template & Live-Report-Plug-in interessieren.

Kennen Sie eigentlich schon alle Funktionen, die EvaSys für die Durchführung von Onlinebefragungen bietet? Durch die Verwendung des Erweiterten Onlinetemplates werden regelmäßig nützliche Funktionen in EvaSys ergänzt, um Onlinebefragungen sowohl für die Befragung selbst als auch für die Auswertung weiter zu optimieren.

Noch in Köln haben wir unser Fazit für unsere diesjährige Tagung ziehen können: Wat ne superjeilezick! Bei fantastischem Wetter haben wir von Montag bis Mittwoch die schöne Stadt am Rhein unsicher gemacht.

Unser Organisationsteam bestehend aus dem Marketing-Team der Electric Paper Evaluationssysteme GmbH und der Universität zu Köln hatte sich nicht lumpen lassen und hatte so einiges für unsere Besucherinnen und Besucher vorbereitet. Knapp 215 Teilnehmende durften wir in den drei Tagen begrüßen und erreichten damit Rekordzahlen. Bereits am Vortag haben wir unsere Teilnehmenden mit verschiedenen Stadtführungen durch das sehr facettenreiche Köln geführt und auf die Tagung eingestimmt. An den zwei Tagungstagen herrschte ein reger Austausch über aktuelle Themen zur Evaluation mit EvaSys sowie EvaExam.

 

Bereits zum 15. Mal organisieren wir, das Team der Electric Paper Evaluationssysteme GmbH, nun eine Tagung, um in den regelmäßigen Austausch mit unseren Kundinnen und Kunden kommen zu können. Unter dem diesjährigen Motto „Diversifizierung von Lernen und Prüfen: Umsetzung mit EvaSys und EvaExam“ treffen wir uns nächste Woche Dienstag und Mittwoch an der Universität zu Köln und sind gespannt auf zwei abwechslungsreiche und spannende Tage.  Noch nie gab es so viele Teilnehmende! Mit 215 Besucherinnen und Besuchern aus 139 Organisationen brechen wir jeden Rekord der letzten Jahre und freuen uns sagen zu dürfen: Das wird die größte Tagung aller Zeiten!

Wir sind stolz, nunmehr offiziell vom IMS-Konsortium für die in EvaSys integrierte LTI-Unterstützung zertifiziert worden zu sein. Mit der LTI-Schnittstelle verfügt EvaSys über eine mächtige Lernplattformintegrationstechnologie, mittels derer für Studierende sowie Lehrende relevante Inhalte im Evaluationsprozess flexibel und in ansprechender Form dargestellt werden können. Durch das Einblenden von nutzerspezifischen Befragungen in der Lernplattform können die Rücklaufquoten von Onlineumfragen nachweislich gesteigert werden. Die Konfiguration dieser von den meisten gängigen Lernplattformen unterstützten Schnittstelle ist mit geringen IT-Kenntnissen möglich. Weitere Informationen sind hier zu finden.

Schnittstellen und die Anbindung an unterschiedliche Systeme, die für die Organisation von Lehr- und Bildungsangeboten benötigt werden, beschäftigen uns schon seit vielen Jahren. In der täglichen Kommunikation mit unseren Kundinnen und Kunden merken wir, dass diese Komplexität nicht nur uns als Softwarehersteller betrifft. Aus diesem Grunde möchten wir uns auf der diesjährigen EvaSys- & EvaExam-Tagung mit dem Thema „Diversifizierung von Lernen und Prüfen: Umsetzung mit EvaSys und EvaExam“ beschäftigen. Mit der Universität zu Köln haben wir eine Gastgeberin gefunden, die mit ihrer wechselvollen Geschichte und ihrem ausgeprägten forschungs- und diversitätsorientierten Profil ein anregendes Umfeld für die Tagung verspricht.

Sie machen Befragungen und fürchten sich vor einem zu geringen Rücklauf? Das muss nicht sein! EvaSys können Sie über Schnittstellen auf verschiedene Wege mit anderen Systemen interagieren lassen. So können Sie zum Beispiel Ihre EvaSys-Umfragen in Learning Management Systeme, wie Moodle, integrieren. 

 

Die reibungslose Durchführung von Prüfungen ist bei der Bereitstellung von Systemen von höchster Priorität. Der Ausfall von EvaExam kann schnell zu hohen Verlusten von Prüfungsdaten führen und interne Abläufe durcheinanderbringen. Insbesondere Organisationen mit einer komplexen IT-Infrastruktur und vielen unterschiedlichen Systemen stellt die Systembereitstellung oft vor eine Herausforderung.

 

Für ein medienübergreifendes Prüfungssystem mit umfangreichen Optionen für onlinebasierte formative Prüfverfahren ist die Fähigkeit, Übungsklausuren direkt über eine Lernplattform sichtbar zu machen, eine naheliegende Anforderung.

Insbesondere wenn über die hohen technischen Hürden für scharfe und prüfungsordnungskonforme eKlausuren nachgedacht wird, kann eine sich auf formative Prüfungen beschränkende Anwendung vielleicht ein Weg für einen sanften Einstieg in Onlineprüfungen sein.

Cookie Hinweis

Unsere Website verwendet Cookies. Per Klick auf „alle Cookies zulassen“ erlauben Sie der Website, neben den für die Funktionalität notwendigen Cookies auch welche für Tracking-Zwecke (Google Analytics) zu verwenden. Mehr zum Thema finden Sie unter Datenschutz

Details / Cookieauswahl