News

Hier finden Sie eine Übersicht unserer Nachrichten.

Bereits seit über zwei Jahren arbeiten wir gemeinsam mit der Leuphana Universität Lüneburg an empirisch basierten Usability-Projekten. In den jeweiligen Projekten werden dabei verschiedene Themenbereiche aus EvaSys bzw. EvaExam von Studierenden aus Sicht der Nutzerfreundlichkeit überprüft und bewertet. In den vergangenen Jahren wurden unter anderem EvaExam und EvaSys SurveyGrid überprüft und die Ergebnisse vorgestellt. Versuchsteilnehmern (größtenteils Studierende) wurden Aufgabenstellungen vorgelegt, die dann – ohne Vorkenntnisse mit der Software – erledigt werden mussten. Geleitet wird das Projekt von Herrn Prof. Dr. Friedrich Müller (Professor für Wirtschaftspsychologie, insbesondere Arbeits-, Umwelt- und Wahrnehmungspsychologie) und Frau Claudia Bassarak (wissenschaftliche Mitarbeiterin in der Abteilung Psychologische Entscheidungsforschung und Methoden am Institut für Experimentelle Wirtschafts­psychologie). Vor wenigen Wochen startete ein neues Projekt, in dem nun der VividForms Editor von Studierenden unter die Lupe genommen wird.

Ein spannendes und erfolgreiches Jahr 2015 neigt sich dem Ende zu. Wir danken all unseren Kunden, unseren geschätzten Partnern und Freunden, die ein fester Bestandteil unseres Erfolgs sind.

"Spende statt Geschenk" - Das ist seit vielen Jahren das Motto der Electric Paper Evaluationssysteme GmbH, wenn es auf Weihnachten zugeht. In diesem Jahr möchten wir die Lüneburger Tafel e.V. mit einer Spende unterstützten, die Menschen in schwierigen wirtschaftlichen Situationen seit vielen Jahren mit Lebensmitteln versorgt.

Das gesamte Team der Electric Paper Evaluationssysteme GmbH wünscht frohe Weihnachten und ein gutes neues Jahr 2016!

Vom 26. bis 28. Januar 2016 wird die Messe Karlsruhe zum 24. Mal zur Plattform für das Lernen mit IT. Jährlich lockt die LEARNTEC ca. 7.000 HR-Entscheider und IT-Verantwortliche nach Karlsruhe, die sich bei über 200 Ausstellern zu den Möglichkeiten IT gestützten Lernens informieren und konkret für ihre Problemstellungen bei Wissensvermittlung und –management Lösungen suchen. Im Fokus der LEARNTEC 2016 stehen unter anderem die Themen Learning Analytics, Mobile Learning, Global Learning und Industrie 4.0.

Treffen Sie uns auf der LEARNTEC 2016 und lernen Sie unsere Softwarelösungen kennen!
Besuchen Sie uns an unserem Stand in Halle 1, Stand C70 und sichern Sie sich Ihre kostenlose Eintrittskarte!
 

Auf der EvaSys-Anwendertagung in Berlin wurde der PAnTHoa-Fragebogen vorgestellt. Bei dem von Frau Dr. Edith Braun (INCHER-Kassel) und Julia-Carolin Brachem (DZHW) entwickelten Fragebogen handelt es sich um ein theoretisch- und empirisch-basiertes Instrument zur Erfassung generischer beruflicher Anforderungen an und Tätigkeiten von Hochschulabsolvent(inn)en.

Zur 12. EvaSys-Anwendertagung trafen sich bei bestem Wetter Anwender aus verschiedenen Branchen, Mitarbeiter von Electric Paper Evaluationssysteme und Partner in der Bundeshauptstadt Berlin, um sich über viele verschiedene Themen rund um EvaSys auszutauschen.

Das von uns entwickelte ILIAS/IMSm-Tool für EvaExam ermöglicht es EvaExam-Prüfern, ihre QTI- Prüfungsbögen über die EvaExam-Oberfläche zu importieren und automatisch Prüfungsbögen in EvaExam erzeugen zu lassen. Diese können im Folgenden für die Prüfungsdurchführung verwendet werden. Aktuell werden Exporte aus den datenführenden Systemen ILIAS (Version 4.0 und höher) und IMSm unterstützt. 

Ob für Bürgerbefragungen, Forschungsprojekte oder Umfragen im Bereich von Marktforschung oder Personalwesen: EvaSys SurveyGrid hat sich bereits in vielen Anwendungsbereichen als flexibles Werkzeug zur Abwicklung von Befragungen bewährt. Mit dem Update auf die neue Version stehen für EvaSys SurveyGrid ab heute viele weitere Funktionen zur Verfügung.

In den letzten Monaten hat unsere Trainingsabteilung viel getan, um die ohnehin schon sehr beliebten Schwerpunktwebinare, die unseren Kunden alle zwei Wochen angeboten werden, noch attraktiver zu gestalten.
Es wurden sowohl auf organisatorischer und technischer als auch auf inhaltlicher Seite Verbesserungen auf den Weg gebracht.
Die Idee, Webinare im Wechsel donnerstags und freitags durchzuführen, ermöglicht es weiteren Anwenderinnen und Anwendern das Angebot nutzen zu können. Der Umstieg auf ein neues Tool, das unsere Trainer zur Durchführung der Webinare nutzen, erlaubt es zudem, eine höhere Teilnehmerzahl zuzulassen - und das bei einer perfekten Übertragungsqualität.

Die Klinik-Kompetenz-Bayern (KKB) ist ein Zusammenschluss kommunaler und freigemeinnütziger Kliniken in Bayern. Mit dem Ziel, diese Kliniken effektiv zu vernetzen, hat die Klinik-Kompetenz-Bayern, eine eingetragene Genossenschaft (eG), 2011 ihre Arbeit aufgenommen. Dem freiwilligen Verbund sind aktuell insgesamt 30 Träger mit 62 kommunalen und freigemeinnützigen Kliniken in Bayern angeschlossen. Durch den Zusammenschluss und die Vernetzung der Kompetenzen können die Kliniken die medizinische Versorgung auf höchstem Niveau sicherstellen und damit auch im Wettbewerb besser bestehen.

Mit Unterstützung von Dr. Tobias Raupach, der mit seinem Team zur Lernerfolgsmessung forscht, konnten wir eine EvaSys-Erweiterung zur Lernerfolgsevaluation entwickeln, die Anwenderinnen und Anwendern von EvaSys ab sofort zur Verfügung steht.
Das aus dem genannten Forschungsgebiet entwickelte Instrument der vergleichenden Selbsteinschätzung, mit dem eine reliable und valide Abschätzung des studentischen Lernerfolgs möglich ist, steht als Add-on (PDF-Report Plugin) für EvaSys zum Download bereit. Das Add-on ist für unsere Kundinnen und Kunden kostenlos. Zudem ist eine technische Dokumentation und eine von Dr. Raupach verfasste Handreichung zur Lernerfolgsevaluation frei verfügbar.

Cookie Hinweis

Unsere Website verwendet Cookies. Per Klick auf „alle Cookies zulassen“ erlauben Sie der Website, neben den für die Funktionalität notwendigen Cookies auch welche für Tracking-Zwecke (Google Analytics) zu verwenden. Mehr zum Thema finden Sie unter Datenschutz

Details / Cookieauswahl