Teaser-Apache Contao

Angepasste Systemanforderungen zur Version 8.0 für EvaSys und EvaExam

 

Mit der neuen Version 8.0, die voraussichtlich im Frühling 2019 veröffentlicht wird, wird der Betrieb von EvaSys oder EvaExam unter Windows Server 2008 R2 und die Nutzung des Apache Webservertyps nicht mehr von uns unterstützt. Sollte Ihr EvaSys bzw. EvaExam-Server hiervon betroffen sein, müssen Sie zur Version 8.0 auf ein neues Betriebssystem und den Webservertyp Microsoft IIS umstellen. Aus diesem Grund empfehlen wir Ihnen, schon jetzt Ihre Serverkonfiguration zu prüfen und den eventuell notwendigen Umstieg frühzeitig zu planen. Für die verschiedenen Einsatzszenarien von EvaSys und EvaExam bieten wir Ihnen unterschiedliche Möglichkeiten für den Umstieg an:

Option 1: Managed Hosting – Legen Sie die Serverbetreuung in unsere Hände

Mit unserem Managed Hosting-Service entfällt für Sie der Einsatz von Server-Hardware und IT-Ressourcen ersatzlos, weil wir die Bereitstellung und Wartung (z.B. Monitoring, Erstellung von Backups, Einspielen von Fixes, Updates/Upgrades) des EvaSys-/EvaExam-Systems übernehmen. Ihr System wird auf einem leistungsfähigen Server in Deutschland (datenschutzkonform nach DSGVO) installiert und von unseren IT-Spezialisten betreut. Dank der ständigen Überwachung der Server garantieren wir Ihnen maximale Systemverfügbarkeit mit minimalen Ausfallzeiten. So können Sie sich auf die reibungslose Durchführung Ihrer Befragungs- und Prüfungsprojekte konzentrieren. Durch tägliche Backups werden Ihre Daten stets gesichert. Unser Managed Hosting-Angebot bietet einen Rundum-Service aus erster Hand und eine kompetente Betreuung durch unsere Supportabteilung.

Option 2: Installationscoaching – Lassen Sie Ihre IT durch uns schulen

Unser Installationscoaching empfehlen wir insbesondere großen Organisationen, in denen EvaSys oder EvaExam fest in der eigenen IT-Infrastruktur etabliert ist bzw. etabliert werden soll. Unsere IT-Trainer erklären anschaulich, wie komplexe Systeme sicher und eigenständig migriert sowie im laufenden Betrieb optimal betreut werden. Wir teilen mit Ihnen unsere Best Practices rund um die Themen Installation, Migration, Back-ups, Updates, Dimensionierung, Integrationen, Schnittstellen und vielem mehr, wovon Sie nicht nur kurzfristig für den aktuellen Umstieg, sondern auch langfristig für das eigene Hosting Ihres EvaSys- bzw. EvaExam-Systems profitieren.

Option 3: Migration als Dienstleistung – Wir migrieren Ihr System auf einen neuen Server

Bei der Migration durch unsere technischen Consultants übertragen wir Ihr EvaSys- bzw. EvaExam-System auf einen oder mehrere leistungsfähige Server und bringen es dadurch wieder auf den neuesten technischen Stand. Dabei wird zunächst ein System-Check durchgeführt, um Ihr System auf die aktuellen Systemanforderungen zu überprüfen. Bevor EvaSys bzw. EvaExam auf einen neuen Webserver migriert wird, führen wir ein Backup durch, um alle vorhandenen Daten zu sichern. Auch die Einrichtung und Konfiguration des neuen Systems wird von uns übernommen. Ihr System wird performanter, sicherer und flexibler einsetzbar.

Angebot erhalten

Ich möchte ein Angebot für:

  

Ich nutze folgende Produkte:

Alle mit * gekennzeichneten Felder sind Pflichtfelder. Ihre Daten werden nicht an Dritte weitergegeben. 

Bitte rechnen Sie 3 plus 6.